Herbert Binsch hat gemeinsam mit seiner Ehefrau Petra das Programm von Killaloe zusammengestellt und arbeitet stets an neuen Liedern und Geschichten.

Er ist wie Norbert schon häufiger in Irland gewesen und hatte anfangs regelmäßig seine Gitarre dabei. Ein wunderbares Gefühl, gemeinsam mit irischen Musikern zu spielen. "Man kann sich selbst und den Iren kaum eine größere Freude machen," ist er überzeugt.

Heute nimmt er seine eigene Gitarre nicht mehr mit nach Irland (man muss die Eulen ja nicht nach Athen tragen...) In jedem Musik-Pub steht mindestens eine Gitarre.

Die traditionelle irische Musik wird vor allem noch an der Westküste, der "Celtik Coast" z.B. in Dingle gesungen.

Eine größere instrumentale Bandbreite und Tonfülle erreicht er mit seiner Mundharmonika und auch der Mandoline. In Kombination mit der "Bodhran" und Gento´s Gitarre eine wichtige Ergänzung.

Sein Gesangsstimme sei irisch - behauptet das Publikum.
Dies ist für ihn ein wirklich großes Kompliment...